Um den vollen Leistungsumfang unseres Shops nutzen zu können, aktivieren Sie bitte JavaScript in Ihren Browsereinstellungen.

Shimano Angelrollen 20.11.2016 18:42

Angelrollen von Shimano erfreuen sich weltweit einem sehr guten Ruf. Und das nicht ohne Grund: Eine präzise Fertigung bis ins Detail, modernste Technik und lange Erfahrung haben Shimano zum Marktführer im Bereich der Angelrollen gemacht. Eigenschaften von Shimano Angelrollen sind zum Beispiel ein leiser Lauf, wenig Reibung in der Rolle und ein gutes Feedback vom Köder. Shimano Angelrollen sind auch optisch immer sehr ansprechend gestaltet. Eine Shimano Angelrolle verspricht dabei nicht nur viel Freude am Gewässer, sondern auch eine ausgesprochene Langlebigkeit. Das heißt, selbst wenn die Shimano Angelrolle beim Kauf ein wenig teurer ausfällt als andere Produkte, ist sie dafür langfristig betrachtet auch haltbarer. Und das kann sogar bedeuten: Auch günstiger, da nur eine hochwertige Rolle statt mehrerer minderwertiger Produkte gekauft werden muss. Für die Wahl der richtigen Rolle bietet der Hersteller ein breit aufgestelltes Produksortiment an. Es gibt Shimano Angelrollen für Süßwasser, Salzwasser, für Friedfische, Raubfische und eigentlich für so gut wie jeden Fisch, der auf diesem Planeten schwimmt.

Shimano Modelle

Shimano Vanquish

Die Serie Vanquish umfasst eine Reihe von leichten Rollen zum Spinnfischen. Gleich beim ersten Test in der Hand fällt das leichte Gewicht der Rollen auf. Die Rollen der neuen Serie sind dabei sogar noch leichter als ihre Vorgängermodelle. Selbst die 4000er Rolle kommt nur auf ein Gesamtgewicht von 235 Gramm, die kleine 2000er Rolle bringt gerade einmal 160 Gramm auf die Waage. Weitere in Deutschland erhältliche Größen sind 2500 und 3000.
Im Inneren ist moderne Shimano-Technik verbaut. So kommt auch hier das widerstandsfähige Hagane-Getriebe zum Einsatz. Das kaltgeschmiedete Aluminium verspricht besondere Robustheit und Langlebigkeit. Das Hagane-Gehäuse soll sich dabei wesentlich weniger abnutzen. Ob Shimano das Versprechen halten kann, wird sich frühestens in ein paar Jahren herausstellen. Die gerine Reibung ist aber schon heute spürbar. Zudem fällt auf, dass die Stationärrollen besonders leise laufen. In der Kombination der Bauteile zeigt sich die Erfahrung und Präzision, mit der Shimano Rollen herstellt. Erfreulich ist der dadurch sehr leichte Anlauf der Rollen, der ein direktes Feedback vom Köder ermöglicht.

Shimano Twin Power

Die Sationärrollen der Serie Twin Power wurden von Shimano speziell für das Angeln im Salzwasser entwickelt. Insgesamt sind die Modelle auf eine hohe Belastung, also kampfstarke Fische ausgelegt. Das macht die Twin Power Rollen auch für den Einsatz auf Hechte oder sogar Welse im Süßwasser attraktiv. Um den hohen Belastungen im Drill gerecht zu werden und auch unter Last einen ruhigen Lauf zu behalten, hat Shimano die Rollen mit einem X-Ship Getriebe ausgestattet. Außerdem kommt die Hagane-Technologie zum Einsatz. Weitere technische Merkmale sind Bremsscheiben aus Carbon mit einer maximalen Bremskraft von bis zu 28 kg. Dazu eine hohe Übersetzung von bis zu 6,2:1. Dies unterstreicht den Anspruch der Rollen, für kapitale Fänge geschaffen zu sein. Das schlägt sich zwangsläufig auch im Gewicht von etwa einem halben Kilo nieder. Erhältlich sind hierzulande acht Varianten.
Shimano Twin Power 2016

Shimano Twin Power 2016

ab 260,00 € *
Shimano Twin Power SW-B

Shimano Twin Power SW-B

ab 309,00 € *

Shimano Stradic

Für die neue Stradic Reihe setzt Shimano ebenfalls auf die hochwertige Hagane-Technologie. Die Stationärrollen sind mit einem gegossenen Aluminiumgehäuse ausgestattet. Zusammen mit dem "CoreProtect" verspricht der Hersteller Beständigkeit ohne die Rolleneigenschaften zu beeinträchtigen. Tatsächlich läuft die Schnur sauber und ruhig. Das gesamte Getriebe erzeugt spürbar wenig Reibung. Dies ist unter anderem auf den Einsatz zweier zusätzlicher Lager zurückzuführen, die Shimano an den Seiten der Achse angebracht hat. Ein weitere Neuerung bei den Stradic Modellen ist ein vergrößerter Öffnungswinkel, der das unerwünschte Schließen beim Wurf verhindern soll. Die Rollen werden in Deutschland in den Größen 1000, 2500, 3000, 4000 und 5000 vertrieben. Mit einem Gewicht von 195 (die 1000er) bis 320 (die 5000er) Gramm sind die Rollen angenehm leicht.
Shimano Stradic CI4+ FB

Shimano Stradic CI4+ FB

ab 139,00 € *

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.